Berliner Wanderverband
der Fachverband Wandern im LSB Berlin


Mitglied im
 
 
 






03.06. bis 10.06.2017
Internationales Deutsches Turnfest
Aufgaben

Als Berliner Dachorganisation der Sportart Wandern nimmt der Berliner Wanderverband die Vertretung der ihm angeschlossenen Mitgliedsvereine im Landessportbund Berlin wahr.

Er bietet seinen Mitgliedsvereinen Unterstützung im gemeinschaftlichen Ziel, die Sportart Wandern im Interesse der Gesundheit der Allgemeinheit zu fördern.


Satzungsgemäße Aufgaben

Gemäß seiner Satzung nimmt er insbesondere folgende Aufgaben wahr:

  • a) die Interessen des Wanderns, Bergsteigens, Winter- und Wassersportes und seiner Mitgliedsvereine gegenüber anderen Sportverbänden und sonstigen Organisationen zu vertreten,

  • b) allen Mitarbeitern auf Vereins- und Verbandsebene auf den sie betreffenden Sachgebieten Möglichkeiten zur Weiterbildung zu bieten,

  • c) die Aktiven, vornehmlich den Nachwuchs zu schulen und zu fördern,

  • d) ehrenamtliche Organisation und Durchführung von Volkswanderungen,

  • e) Durchführung nationaler und internationaler Veranstaltungen, die dem Verbandszweck dienen.

  • Darüber hinaus ist sich der Berliner Wanderverband auf Grund seiner singulären Stellung im Landessportbund Berlin auch seiner Verantwortung für das Bundesland Berlin bewußt.


    In der Praxis

    Der Berliner Wanderverband bildet Übungsleiter (Wanderführer) aus.

    Er richtet eigene Veranstaltungen aus.

    Er pflegt und schafft Kontakte zu Vereinen und Menschen, welche gerne wandern möchten.

    Er baut Wanderwege aus und erhält sie.

    Zur Verbreitung des Wandergedankens betreibt er Öffentlichkeitsarbeit - z.B. durch Kontakte zu Personen der öffentlichen Hand und durch Datenpflege und -austausch im Internet.



    17.09.2017
    Quer durch Berlin

    15.10.2017
    Erlebnistag Wandern
    22.04.2018
    Berliner Frühlingswanderung
     
     
     
    Design:  thlenk.de
     
    html-Druckversion (20.01.2016)
     
    Betreuung:  Webmaster